skip to Main Content

Leidenschaft Kult und Freunde

Ob Sieg oder Niederlage, schöne Erfolge oder bittere Niederlagen – jeder verbindet mit dem SC Sparkasse Imst das Interesse und die Freunde am Imster Fußball. Die Anzahl der offiziell gemeldeten Mannschaften für die Saison 2017/18 ist nahe zu rekordverdächtig. Hinzu kommt, dass sämtliche Mannschaften von ausgebildeten Trainern betreut werden. Aufgrund der tollen Infrastruktur (Velly Arena & Sportzentrum) werden die sportlichen Ziele möglichst weit oben angesiedelt. Der Imster Fußballclub ist eine große Familie – mit Hilfe der Mitglieder, Eltern, Trainer, Partner, Funktionäre, Sponsoren und der Stadtpolitik ist es dem Verein möglich, erfolgreiche und zukunftsorientierte Jugendarbeit zu betreiben.

Live-Ticker der UPC Tirolliga auf www.ligaportal.at  

Live-Ticker der 1. Klasse West auf www.ligaportal.at 

Aprilsonne, keine Wonne!

Aprilsonne, keine Wonne!

Am Samstag, 21.04.2018 um 14:00 Uhr war die Kampfmannschaft zu Gast beim Tabellenführer in der Reichenau. Die Mannschaft wollte einiges wieder gut machen, denn die letzten Ergebnisse gaben wenig Anlass zur Freude. Was wäre da besser, als ein Sieg beim Tabellenführer? Doch am Ende gab es für die Imster an diesem heißen Apriltag nichts zu holen. Die auf Ballbesitz spielenden Gastgeber gingen durch schnelle Kombinationen mit einem schnellen Doppelschlag in der 20. und 23. Minute in Führung, in der 30. Minute fiel dann das vorentscheidende Tor zum 3:0. Mit diesem Spielstand ging es dann in die Halbzeit. Auch nach dem…

mehr lesen...
Ein typisches April-Wochenende & ohne Rene Prantl

Ein typisches April-Wochenende & ohne Rene Prantl

Die Kampfmannschaft trat am Freitag, dem 13.04.2018 um 18.30 Uhr in Mayerhofen an. Auf die schnelle Führung der Hausherren (9.) konnte der in der Halbzeit eingewechselte Fabian Thurner in der 58. Minute ausgleichen, was dann auch dem Endstand entsprach. Am Samstag, dem 14.04.2018 um 15 Uhr trat die Kampfmannschaft II bei Union Innsbruck II an. Trotz einer kämpferischen und leidenschaftlichen Leistung unterlag die Mannschaft mit 0:3.

mehr lesen...
Mike Peier KM-Debüt & Heimsieg unserer Ib gegen den SK RUM

Mike Peier KM-Debüt & Heimsieg unserer Ib gegen den SK RUM

(MG) Die zweite Kampfmannschaft eröffnete das Heimspiel-Wochenende gegen den dreifachen Tiroler Meister (1979, 1991, 2002) SK Rum. Die gute Vorbereitung der Mannschaft von Trainer Franco Böhler zahlte sich bereits im ersten Spiel (4:3 gegen Ried) aus und sollte seine Fortsetzung finden. In einer spielerisch hochklassig geführten Partie dauerte es 42 Minuten, bis der Ball erstmals im Netz zappelte: Jakob Scheiber erzielte das 1:0 für die Kampfmannschaft Ib des SC Sparkasse Imst 1933, was auch dem Pausenstand entsprach. Nach der Pause blieb die Partei sehr spannend und offen geführt, in der 60. Minute konnte Patrick Pagler für die Gäste den Ausgleich…

mehr lesen...
SC Sparkasse Imst Osterwochenende

SC Sparkasse Imst Osterwochenende

(Mario Gehrmann) Am langen Osterwochenende gab es gleich drei Events mit Imster Beteiligung: An der Champions Trophy am Samstag in Imst nahm die Auswahl U10 des SC Sparkasse Imst 1933 teil, die Kampfmannschaft war am Samstag in der UPC Tirol Liga bei Union Innsbruck zu Gast und am Montag im Cup in Fieberbrunn gefordert.   Bei wechselhafter Bewölkung fand am Karsamstag die U10 Champions-Trophy in der Velly Arena Imst statt. Neben einer Imster Auswahl waren unter anderem auch der FC Wacker Innsbruck und die WSG Swarovski Wattens vertreten. Die Jungs des SC Sparkasse Imst stürmten dabei bis ins Finale und besiegten…

mehr lesen...
TFV Logo
Logo Kerschdorfer
ÖFB
Back To Top