skip to Main Content

IMST – UNSERE HEIMAT

Mit seinen knapp 9.700 Einwohnern gehört Imst zu den größten Ortschaften Tirols. Imst liegt auf 828 m Seehöhe im Oberinntal. Der Hausberg ist der 2774 m hohe Muttekopf. Die südliche Gemeindegrenze bildet der Inn.Bekannt ist die Stadt für das Schemenlaufen, die Imster Fasnacht, die immer wieder tausende Besucher anzieht.

Sport in Imst

  • Fußball: spielen und erleben im Sportzentrum Imst
  • Klettern: Das moderne Sportklettern hat in Imst große Bedeutung. In der Imster Kletterhalle werden Europameisterschaften und Weltcups ausgetragen, trainieren Familien, Schulen und Spitzensportler ihr Kletterkönnen. Eine Vielzahl von Kletterrouten und Klettersteige wie der Imster Klettersteig erschließen die Bergwelt im Freien.
  • Sommerrodelbahn – AlpinCoaster (3.535 m, zweitlängste der Welt)
  • Rafting
  • Canoying
  • Radfahren: Der Ort liegt am Fernrad, der als Via Claudia Augusta entlang einer gleichnamigen antiken Römerstraße verläuft.
  • SkiAlpin: Skigebiet Hoch-Imst
  • Panoramaterrasse SunOrama und Aussichtsplatform Adlerhorst nahe der Bergstation am Alpjoch

Bezaubernd ist allerdings auch die Imster Innenstadt mit ihren Häusern, die aus Gotik und Barock stammen. Das “Museum im Ballhaus” dokumentiert die Geschichte und den kulturellen Wandel der Stadt mit Kunst- und Alltagsgegenständen.

 

TVB Imst
Back To Top