skip to Main Content
4:3 Niederlage Gegen Die WSG Tirol A.

4:3 Niederlage gegen die WSG Tirol A.

Statement Coach Ramsbacher:

60min lang haben wir kompakt und diszipliniert unseren Matchplan eingehalten und verdient 3:0 geführt.
Nach einer Stunde hat der Cupfight gegen den Lask gnadenlos seinen Tribut gefordert. Als hätte uns jemand den Stecker gezogen. Absolut kein Vorwurf an meine Jungs, sie haben alles versucht aber es war nichts mehr im Tank. Wir sind nunmal im Amateurbereich und unser Kader ist demnach natürlich nicht auf diese Doppelbelastung ausgelegt.
Nun heißt es regenerieren und im Heimspiel gegen Hall wieder zur gewohnten Stärke der letzten Wochen zurückkehren.

Back To Top