skip to Main Content

SPORTZENTRUM

Im Areal des Sportzentrum Imst und der angrenzenden Oberstadt befinden sich 4 Fußballplätze. Diese gliedern sich in das Gurgltalstadion -Velly Arena, den 2 Naturrasenplätzen und einen Kunstrasenplatz auf.

GurgltalstadionVelly Arena​ Tirol

  • 103 x 67 m 
  • Flutlichtbeleuchtung 
  • überdachte Tribüne 
  • 320 Sitzplätze 
  • 500 Stehplätze 
  • 1000 Stehplätze am Freigelände 
  • Kabinenanlage samt Sanitäreinrichtungen 
  • LED Tafel
  • Businessclub mit Terrasse

Trainingsplatz 1

  • 100 x 50 m 
  • Flutlichtbeleuchtung 
  • Kabinenanlage samt Sanitäreinrichtungen beim Gurgltalstadion 

Trainingsplatz 3 – Oberstadt 

  • 98 x 55 m
  • 500 Sitz- / Stehplätze
  • Kabinenanlage samt Sanitärbereich 

Kunstrasenplatz

  • 98 x 63 m 
  • Flutlichtbeleuchtung 
  • Kabinenanlage samt Sanitäreinrichtungen beim Gurgltalstadtion

 

Freischwimmbad, Kletteranlage, Kunsteisanlage, Bike-Park,..

Weiters gibt es am Sportplatz in Imst viele tolle Möglichkeiten, andere Sportarten auszuüben. Die Kletterhalle mit einem Kletterturm ist neben der Velly Arena ein weiteres Highlight. Auch den Eislaufplatz und den neu gegründeten Pump-Track-Park darf man nicht vergessen. Es wurde sehr viel Augenmerk auf die Entwicklung neuer und hochmoderner Sportstätten gelegt. Das Sportzentrum wurde 1997 erbaut und gilt als das Prunkstück aller Imster Sportstätten. Die Zielsetzung war ein breites Angebot aller möglichen Sportarten und vielen Imster Vereine ein zu Hause zu geben. Alle Möglichkeiten im Sportzentrum Imst finden Sie hier.

 

Die Velly Arena im wunderschönen Gurgltal – Heimat von 13 Mannschaften

Back To Top